WordPress save_post: Speichern von Beiträgen ändern

Manchmal ist es erforderlich, das Speichern von neuen oder zu bearbeitenden Einträgen zu beeinflussen. Entweder will man z.B. den Content eines Beitrages vor dem Speichern ändern, oder man hat einen eigenen Post-Type erstellt, bei dem man eigene Datenfelder speichern muss.

Dazu bietet WordPress den Action-Hook save_post, der während des Speicher-Prozesses ausgeführt wird.

add_action( ’save_post‘, ‚my_save_function‘, 10, 3 );

Damit fügt man einen eigenen Action-Hook hinzu, z.B. in der functions.php im eigenen Child-Theme. Nun benötigt man noch die auszuführende Funktion:

function my_save_function( $post_id, $post, $update )
{
global $wpdb;
$sql=“update wp_posts set post_title=’Mein-Titel‘ where ID=“.$post_id;
$wpdb->query($sql);
}